Sie sind nicht angemeldet

Jetzt anmelden

Aktuelles

Unsere Pressemitteilungen

Die jüngste Studie des Institutes für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) unterstreicht erneut die Forderung des VDAB, dass die Höhe der Löhne und Gehälter in der Langzeitpflege deutlich angehoben werden müssen. Neben besseren rechtlichen Rahmenbedingungen sei dies ein wichtiger Faktor für die...

Weiterlesen

Nach Ansicht des VDAB legt der CARE Klima-Index den Finger in die Wunden, die die Pflegepolitik der vergangenen Jahre zu verantworten hat. Dies betrifft alle Themen, die für die Zukunft der Professionellen Pflege von Bedeutung sind.

Weiterlesen

Die Vergütungen für ambulante Pflegeleistungen nach dem SGB V, die Leistungserbringer mit den Krankenkassen abrechnen können, sind in Sachsen-Anhalt aktuell hoch umstritten. Grund dafür ist ein Schiedsspruch, der von den Kassen beklagt wird. Der VDAB konnte unabhängig davon für seine Mitglieder...

Weiterlesen

Auf 28 Seiten haben CDU, CSU und SPD Inhalte für Koalitionsgespräche festgezurrt. Das Papier gibt einen Ausblick auf die zukünftigen Schwerpunkte in der Pflegepolitik.

Weiterlesen

Der Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V. fordert von den potenziellen Koalitionären von CDU/CSU, FDP und Grüne die richtigen politischen Weichenstellungen. Es sei Zeit für ein Pflegestärkungsgesetz, dass die Pflege stärkt anstatt nur die Leistungsansprüche der Versicherten auszuweiten...

Weiterlesen

Zum Jubiläum trafen sich über 250 Mitglieder des VDAB auf der diesjährigen Bundesmitgliederversammlung in der Philharmonie Essen.

Weiterlesen

Mit Förderung des Bundesministeriums für Gesundheit hat „Das Demographie-Netzwerk“ (ddn e.V.) eine sogenannte Arbeitshilfe unter dem Titel: „Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Personalarbeit in der Langzeitpflege herausgegeben.

Weiterlesen

Eine kürzlich veröffentlichte IGES-Studie (Berlin) zum Bewilligungs- bzw. Ablehnungsverhalten der Krankenkassen bei Leistungsanträgen (auch ärztlichen Verordnungen) zeigt, dass von Kassenart zu Kassenart erhebliche Unterschiede in der Ablehnungs- bzw. Bewilligungsquote bestehen. Danach lehnt die...

Weiterlesen

Der neue Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens Armin Laschet hat heute Herrn Laumann als Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales vorgestellt. Herr Laumann kehrt Berlin den Rücken und zurück an seine alte Wirkungsstätte nach Düsseldorf.

Weiterlesen

Der neue Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens Armin Laschet hat heute sein Kabinett vorgestellt. Ein Personalwechsel ist dabei für die professionelle Pflege von Bedeutung. Karl-Josef Laumann kehrt Berlin den Rücken und als Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales zurück an seine alte...

Weiterlesen
Jens Ofiera
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

T  030 / 2005 9079 -0
F  030 / 2005 9079 -19

jens.ofiera @avoid-unrequested-mailsvdab.de 

Presseservice

Anmeldung Presse-Verteiler

Ihre Daten
Anmeldung zum VDAB-Presseverteiler
Ich weiß, dass ich der Verarbeitung meiner Daten jederzeit widersprechen kann und dass ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz besteht.
Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Sie erhalten unsere Pressemitteilungen und möchten Ihr Abonnement ändern oder kündigen?

Archiv

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.