Sie sind nicht angemeldet

Jetzt anmelden

VDAB Sonderseite Corona

Aktuelles

Unsere Pressemitteilungen

MDS und GKV wollen Transparenzkriterien ändern


VDAB: Keine kurzfristige Änderung auf Basis fragwürdiger Daten

Seit drei Monaten werden Noten für ambulante Pflegedienste und stationäre Pflegeheime veröffentlicht. Die öffentliche Kritik daran reißt seitdem nicht ab. Inwieweit ist die Kritik berechtigt? Um diese Frage beantworten zu können bedarf es einer gründlichen Analyse. Deshalb wurde in der PTVA und der PTVS eine wissenschaftliche Evaluation vereinbart, die am 22. Februar mit Expertenworkshops in Berlin gestartet wurde. 
Der MDS und der GKV-Spitzenverband wollen nun aber auch schon kurzfristige Änderungen der Kriterien herbeiführen. Auf Basis einseitig erstellter, intransparenter und nicht verifizierbarer Daten des MDS sollen die Leistungserbringerverbände noch vor dem Abschluss der Evaluation einer besonderen rechnerischen Gewichtung sogenannter „Risikokriterien“ zustimmen.
Der VDAB hält von solchen Schnellschüssen, die nur zu Verschlimmbesserungen führen, nichts“, betont Thomas Knieling, Bundesgeschäftsführer des Verbandes Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V. (VDAB). Der VDAB hat deshalb die Einrichtung einer Arbeitsgruppe zur Ermittlung kurzfristiger Änderungsbedarfe abgelehnt. Knieling: „Ohne gründliche wissenschaftliche Analyse und ohne neue Erkenntnisse zur Messung der Ergebnisqualität sind Änderungen der Transparenzkriterien ein rein von MDS und GKV-Spitzenverband  motivierter Eingriff in gültige Vereinbarungen auf Kosten der Pflegeeinrichtungen ohne Nutzen für den Verbraucher.“
Vor Abschluss der Evaluation unter Berücksichtigung der Ergebnisse des Modellprojekts zur Ergebnisqualität wird der VDAB deshalb keiner Änderung der Pflegetransparenzvereinbarungen zustimmen“, so Knieling abschließend.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

T  030 / 2005 9079 -17
F  030 / 2005 9079 -19

presse @avoid-unrequested-mailsvdab.de

 

Presseservice

Anmeldung Presse-Verteiler

Anmeldung zum VDAB-Presseverteiler
Ich weiß, dass ich der Verarbeitung meiner Daten jederzeit widersprechen kann und dass ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz besteht.
Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Sie erhalten unsere Pressemitteilungen und möchten Ihr Abonnement ändern oder kündigen?

Archiv

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.