Sie sind nicht angemeldet

Jetzt anmelden

Aktuelles

Unsere Pressemitteilungen

Gebührensteigerung ab 2012: Richtig entschieden, konsequent gehandelt


Der VDAB hat mit seinem Verhandlungsergebnis die Weichen für ein leistungsgerechtes Vergütungssystem in Thüringen gestellt.

Der VDAB erzielte im vergangenen Monat eine Vergütungssteigerung von drei Prozent ab 2012 mit einer Vereinbarungslaufzeit von knapp über einem Jahr für die Leistungen der Häuslichen Krankenpflege. „Den Pflegediensten in Thüringen ohne weitere Verzögerung eine Gebührensteigerung zu ermöglichen, ist der richtige Schritt", sagt Manfred Wiesler, Vorsitzender des VDAB-Landesverbandes Thüringen. „Nur durch konsequentes und langfristig angelegtes Handeln können angemessene Vergütungen für ambulante Pflegedienste in Thüringen erzielt werden." Der VDAB wird nun die Laufzeit der Vereinbarung dazu nutzen, weitere Gebührenerhöhungen ohne zwischenzeitliche finanzielle Nachteile für die Pflegedienste auszuhandeln. Dabei wird vor allem das Schließen bestehender Lücken in der Gebührenordnung eine zentrale Rolle spielen. „Der ambulanten Pflege in Thüringen nützt ausschließlich seriöse Sacharbeit und keine unseriöse Legendenbildung", so Manfred Wiesler weiter.
Der VDAB ist einer der größten privaten Trägerverbände Deutschlands. Er versteht sich als bundesweiter Interessenverband für private, professionelle Pflegeeinrichtungen.

Rückfragehinweis:


Marc Tandel
Fachreferent


Tel.: 0341 / 217 85 38 - 10


E-Mail: marc.tandel @avoid-unrequested-mailsvdab.de

Jens Ofiera
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

T  030 / 2005 9079 -0
F  030 / 2005 9079 -19

jens.ofiera @avoid-unrequested-mailsvdab.de 

Presseservice

Anmeldung Presse-Verteiler

Ihre Daten
Anmeldung zum VDAB-Presseverteiler
Ich weiß, dass ich der Verarbeitung meiner Daten jederzeit widersprechen kann und dass ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz besteht.
Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Sie erhalten unsere Pressemitteilungen und möchten Ihr Abonnement ändern oder kündigen?

Archiv

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.