Sie sind nicht angemeldet

Jetzt anmelden

Aktuelles

Unsere Pressemitteilungen

VDAB zum neuen Kabinett in Nordrhein-Westfalen: Herr Laumann als Sozialminister zurück


Der neue Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens Armin Laschet hat heute Herrn Laumann als Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales vorgestellt. Herr Laumann kehrt Berlin den Rücken und zurück an seine alte Wirkungsstätte nach Düsseldorf.

Dazu Bernd Uhlenbruch, Vorsitzender des VDAB-Landesverbandes NRW: „Wir gratulieren Herrn Laumann zu seiner für ihn nicht ganz neuen Funktion in der Landesregierung. Auf ihn wartet im Land viel Arbeit und unsere Erwartungen sind seit Veröffentlichung des Koalitionsvertrags groß. In diesem hat sich die schwarz-gelbe Koalition nämlich verbindlich verpflichtet, die Landesregelungen im Alten- und Pflegegesetz sowie zugehörige Durchführungsverordnung im Hinblick auf eine Benachteiligung stationärer Einrichtungen und eine Reduzierung der Investitionsbereitschaft zu überarbeiten.

Dieses Vorhaben werden wir mit aller Kraft unterstützten: Denn es ist noch nicht zu spät, den Verlust vieler stationärer Pflegeplätze zu verhindern, Pflegebedürftige vor unverständlichen Investitionskosten zu bewahren und dem Kollaps der Verwaltung bei den Landschaftsverbänden entgegen zu treten.“

„Wir stehen Herr Laumann dafür gerne mit Rat und Tat zur Seite, damit in NRW auch in Zukunft jeder, der professionelle Pflege braucht, sie auch bekommen kann“ so Uhlenbruch.

Der VDAB vertritt bundesweit konsequent die Interessen der Unternehmen in der Privaten Professionellen Pflege.

Rückfragen:
Anke Stuckmann-Scholl
Geschäftsstelle Essen
Im Teelbruch 132
45219 Essen
T: 02054 9578-13

Jens Ofiera
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

T  030 / 2005 9079 -0
F  030 / 2005 9079 -19

jens.ofiera @avoid-unrequested-mailsvdab.de 

Presseservice

Anmeldung Presse-Verteiler

Ihre Daten
Anmeldung zum VDAB-Presseverteiler
Ich weiß, dass ich der Verarbeitung meiner Daten jederzeit widersprechen kann und dass ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz besteht.
Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Sie erhalten unsere Pressemitteilungen und möchten Ihr Abonnement ändern oder kündigen?

Archiv

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.