Sie sind nicht angemeldet

Jetzt anmelden

Aktuelles

Unsere Pressemitteilungen

VDAB Niedersachen bestätigt Meldungen des NDR: Versorgungsprobleme in der ambulanten Pflege werden immer offensichtlicher


Rückmeldungen der VDAB-Mitglieder zeigen dasselbe besorgniserregende Bild von der Personalsituation in der ambulanten professionellen Pflege. Auch Mitglieder des VDAB mussten Pflegeanfragen ablehnen und sogar bestehende Pflegeverträge kündigen – mit steigender Tendenz.

Petra Schülke, Landesvorsitzende des VDAB in Niedersachsen:

„Die Verantwortung für die jetzt eingetretene Entwicklung liegt eindeutig bei den Kranken- und Pflegekassen. Durch ihre rigide Vergütungs- und Vertragspolitik machen sie es den Pflegeunternehmen unmöglich, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der allgemeinen Lohnentwicklung teilhaben zu lassen. Tatsache ist, dass die Vergütungen in Niedersachsen und in der Folge die Gehälter der Mitarbeiter Schlusslicht im Vergleich der alten Bundesländer sind. Ich habe kein Verständnis dafür, dass sich ein maßgeblicher AOK-Funktionär, der auf die Verhandlungsergebnisse großen Einfluss hat, zu der Äußerung hinreißen lässt, die ambulante Pflege sei unterfinanziert. Er könnte das sofort ändern.

Die Versicherten der Kassen müssen heute die Folgen der verfehlten Vergütungspolitik in Niedersachen ausbaden. Dabei warnt der VDAB seit Jahren vor dem Eintritt dieser Folgen in allen Verhandlungen. Dabei hat er die Kassen daran erinnert, dass sie den Sicherstellungsauftrag für ihre Versicherten haben. Es wird Zeit, dass sie diesen gesetzlichen Auftrag wahrnehmen.

Auch die Politik ist aufgefordert ihre Aufsichtspflicht den Kassen gegenüber ernst zu nehmen, damit diese ihren Sicherstellungsauftrag erfüllen. Denn nur so kann auch in Zukunft derjenige professionelle Pflege bekommen, der sie braucht.“

Rückfragen:

Ralf Klunkert
Geschäftsstelle Hannover
Kurt-Schumacher-Straße 34
30159 Hannover
T 0511 / 288 698 -75

Jens Ofiera
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

T  030 / 2005 9079 -0
F  030 / 2005 9079 -19

jens.ofiera @avoid-unrequested-mailsvdab.de 

Presseservice

Anmeldung Presse-Verteiler

Ihre Daten
Anmeldung zum VDAB-Presseverteiler
Ich weiß, dass ich der Verarbeitung meiner Daten jederzeit widersprechen kann und dass ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz besteht.
Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Sie erhalten unsere Pressemitteilungen und möchten Ihr Abonnement ändern oder kündigen?

Archiv

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.