Sie sind nicht angemeldet

Jetzt anmelden

VDAB Sonderseite Corona

Aktuelles

Unsere Pressemitteilungen

Neues VDAB-Internet ab September online


Hohe Benutzerfreundlichkeit ermöglicht schnellen Informationszugriff

Am 1. September geht der neue Internetauftritt des Verbandes Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V. (VDAB) an den Start. „Unsere neue Website zeichnet sich besonders durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit aus“, freut sich Stephan Baumann, Bundesvorsitzender des VDAB. „Bei der Gestaltung der neuen Homepage wurden neben einem ansprechenden Layout besonders Wert auf eine verbesserte Navigation und übersichtliche Darstellung unseres umfangreichen Informationsangebotes gelegt“, so Baumann weiter. Darüber hinaus lässt sich der Inhalt der Website behindertengerecht optisch anpassen.
Unter der Rubrik „Über uns“ finden Besucher alles Wissenswerte rund um den Verband. Auch die Presse wird hier bedient: Pressemitteilungen und Themenmappen zu speziellen, aktuellen Themen runden das Angebot ab.
Neu und besonders komfortabel ist: Unter der Rubrik „Bund & Länder“ gelangen VDAB-Mitglieder nach dem Einloggen auf die Seite ihres jeweiligen Bundeslandes. Dort finden sie in Form von Rundschreiben, Arbeitshilfen und rechtlichen Grundlagen aus dem eigenen Land alle wichtigen Hintergründe für die tägliche Arbeit. „Diese neue Funktion ermöglicht unseren Mitgliedern mit nur wenigen Clicks einen schnellen und gezielten Zugriff auf die für sie wichtigen Informationen“, betont Baumann.
Die Rubrik „Recht“ beinhaltet Gesetzestexte, Verordnungen und Rechtsprechungen sowie Arbeitshilfen zu den meist komplizierten und für Laien schwer durchschaubaren juristischen Themen und Feinheiten. Der Bereich „Arbeitshilfen“ bietet viele Infos und Handreichungen zu allen Management-Themen wie Qualität, Wirtschaft, den VDAB-Foren etc. Derzeit stehen mehr als 800 Dokumente zum Download zur Verfügung.
Die „Kontakt“-Seiten mit angeschlossener Email-Funktion bieten die Möglichkeit einer direkten Kontaktaufnahme mit den einzelnen
Geschäftsstellen und Ansprechpartnern beim VDAB.
Der neue Internetauftritt ist unter der gewohnten Adresse www.vdab.de erreichbar.

Alexander Koch

Pressereferent

T  030 / 20059079 -17
F  030 / 20059079 -19

alexander.koch @avoid-unrequested-mailsvdab.de

 

 

 

 

Presseservice

Anmeldung Presse-Verteiler

Anmeldung zum VDAB-Presseverteiler
Ich weiß, dass ich der Verarbeitung meiner Daten jederzeit widersprechen kann und dass ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz besteht.
Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Sie erhalten unsere Pressemitteilungen und möchten Ihr Abonnement ändern oder kündigen?

Archiv

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.