Sie sind nicht angemeldet

Jetzt anmelden

Aktuelles

Unsere Pressemitteilungen

Erster Pflege-Unternehmertag des VDAB in Sachsen-Anhalt: Perspektive der Privaten Professionellen Pflege steht im Vordergrund.


Am 4. Dezember findet in Magdeburg der erste Pflege-Unternehmertag in Sachsen-Anhalt statt. Unter dem Motto „Pflegestärkungsgesetz II – Herausforderungen und Chancen für die Unternehmer der professionellen Pflege“ stellt der VDAB diejenigen in den Mittelpunkt, die dafür sorgen, dass Leistungen bei Pflegebedürftigen ankommen. Deren Perspektive kommt aus Sicht des VDAB in der öffentlichen Diskussion über die Zukunft der Pflege in Deutschland zu kurz. Redner beim Pflege-Unternehmertag sind unter anderem der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann, Bundestagsabgeordneter Tino Sorge und Anja Naumann, Staatssekretärin im Sozialministerium Sachsen-Anhalt.

„Unternehmer in der professionellen Pflege müssen auch in Zukunft wirtschaftlich erfolgreich sein können. Nur so kann gewährleistet werden, dass jeder, der zukünftig professionelle Pflege braucht, sie auch bekommen kann. Dafür gilt es, Herausforderungen zu meistern und Chancen zu nutzen. Gradmesser dafür ist der erfolgreiche Umgang mit den Auswirkungen des Pflegestärkungsgesetzes II. Diese Auswirkungen aus unterschiedlicher Perspektive zu beleuchten und dabei, ausgehend von den Interessen der Pflegeunternehmer, einen Blick auf die Arbeits- und Rahmenbedingungen für die professionelle Pflege im Land zu werfen, das hat sich der VDAB-Landesverband Sachsen-Anhalt mit seinem ersten Pflege-Unternehmertag auf die Fahnen geschrieben“, so Dr. Jörg Biastoch, Landesvorstand des VDAB Sachsen-Anhalt.

Pflegeunternehmer haben beim Pflege-Unternehmertag die Möglichkeit, auf Tuchfühlung mit Experten und Vertretern der Bundes- sowie Landespolitik zu gehen und sich zusammen mit Kollegen auf die anstehenden Neuerungen vorzubereiten. „Es ist uns wichtig, im Rahmen der Veranstaltung sowohl wichtige Impulse zu setzen, als auch so konkret wie möglich die Auseinandersetzung mit spezifischen Fragestellungen zur Zukunft der professionellen Pflege in Sachsen-Anhalt zu befördern. Dazu haben die Teilnehmer in Workshops mit ausgewählten Experten Gelegenheit. Wir erhoffen uns, dass vom Pflege-Unternehmertag ein wichtiges Signal ausgeht, das über rein fachliche Fragen hinausgeht: Nämlich unter anderem ein Verständnis dafür herzustellen, dass Private Professionelle Pflege mehr unternehmerische Freiheiten braucht, um Pflege eigenverantwortlich gestalten zu können“, so Biastoch.

Weitere Informationen zum 1. Pflege-Unternehmertag Sachsen-Anhalt unter www.vdab.de

Der VDAB vertritt bundesweit konsequent die Interessen der Unternehmen in der Privaten Professionellen Pflege.

Rückfragen:
Gisela Gerling Koehler
VDAB Geschäftsstelle Magdeburg
Tel.: 0391/5 3423 - 44

Jens Ofiera
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

T  030 / 2005 9079 -0
F  030 / 2005 9079 -19

jens.ofiera @avoid-unrequested-mailsvdab.de 

Presseservice

Anmeldung Presse-Verteiler

Ihre Daten
Anmeldung zum VDAB-Presseverteiler
Ich weiß, dass ich der Verarbeitung meiner Daten jederzeit widersprechen kann und dass ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz besteht.
Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Sie erhalten unsere Pressemitteilungen und möchten Ihr Abonnement ändern oder kündigen?

Archiv

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.